Haustechnik Lotter seit über 60 Jahren



Haustechnik Lotter GmbH
Am Kalvarienberg 26
92536 Pfreimd

info[@]haustechnik-lotter.de

Tel.  09606-92380-0
Fax. 09606-92380-29
24-Stunden Notruf
0171-8912146 oder
0171-4441164
Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
 

Photovoltaikanlagen zur Solarstromerzeugung

Photovoltaikanlagen Mit einer Photovoltaik-Anlage  auch bekannt als Fotovoltaik bzw. PV-Anlage (PVA) auf dem Dach besitzen Sie Ihr eigenes Kraftfeld – praktisch ohne Betriebskosten, mit langer Lebensdauer, ohne Lärm und Abgase, gespeist von der Sonne.

Mit dem eigenen Solar-Kraftwerk gewinnen Sie ein Stück Unabhängigkeit von Strompreiserhöhungen und zeigen Ihre Teilnahme am Fortschritt sowie Ihr Bewusstsein für die Umwelt. Solarmodule werden vergleichbar wie Sonnenkollektoren montiert.

Es empfiehlt sich eine Photovoltaikanlage / Fotovoltaikanlage nach Süden auszurichten mit einem Anstellwinkel von ca. 35 Grad. Das auftreffende Licht auf die Solarzellen kann so zu ca. 10 - 20 Prozent in Solarstrom verarbeitet werden. Effektiv ist ebenfalls eine Ausrichtung nach Südosten oder Südwesten der Photovoltaikanlage. Hierzu muss aber beachtet werden, dass kein Schatten auf die Solarzellen fällt. Lassen Sie sich hierzu von uns beraten.

Bei der Gewinnung von Solarstrom fällt kein Kohlendioxyd an, daher erweist sich eine Photovoltaikanlage als sehr umweltfreundlich.
 

Photovoltaik


Doch wieviel Fläche an Solarzellen wird eigentlich benötigt, um einen kWp (1 Kilowatt Peak) zu erzeugen?
Das ist eine Solarzellenfläche von ca. 8-10 m².

Es gibt eine Eigenverbrauch-Regelung, so kann der erzeugte Solarstrom ggf. auch teilweise selbst genutzt werden. Meistens steht einem Betrieb einer Photovoltaik Anlage nichts entgegen.

PhotovoltaikSo funktioniert Ihr Photovoltaik-Kraftwerk:
Solarmodule / Solarzellen (1) wandeln Lichtstrahlen direkt in Strom um, bei klarem, dunstfreiem Himmel steht die höchste Leistung zur Verfügung.
Die Solarmodule sind das Herzstück der Photovoltaik Anlage. Photovoltaikanlagen bestehen meistens aus Silizium.
Der erzeugte Gleitstrom wird vom Wechselrichter (2) in Wechselstrom 230 V, 50 Hertz umgewandelt und über einen Einspeisezähler (4) in das öffentliche Stromnetz (5) eingespeist. Vom Energieversorgungsunternehmen Ihrer Wahl können Sie weiterhin Netzstrom zum vereinbarten Tarif beziehen.

Fragen Sie uns.
Wir beraten Sie sie gerne, damit einer schnellen Umsetzung Ihrer neuen Photovoltaikanlage nichts mehr im Wege steht.



Haustechnik Lotter
››Wir über uns
››Referenzen
››Partner
Service
››24 Std. Notdienst
››Wartung & Installation
››Heizungswartung
››Planung
››Energieberatung
››Energieausweis
››Förderprogramme
››Mobile Notheizung
››Heizkostenrechner
Heizungstechnik
››Der Dachs BHKW
››Dachs Stirling Mini-BHKW
››Ölheizung
››Gasheizung
››Pelletsheizung
››Hackschnitzelheizung
››Scheitholzheizung
››Erdwärmepumpe
››Luftwärmepumpe
››Wasserwärmepumpe
Lüftungs- & Klimatechnik
››Klimanlage
››Wohnraumlüftung
››Zentrale Lüftung
››Dezentrale Lüftung
Wohlfühlbäder, Wellness & Sanitär
››Regenwassernutzung
››3-D Badplanung
››Badsanierung aus 1 Hand
››Dampfbad
››Whirlpool
››Schwimmbadbau
››Hans-Grohe Produkte
››Wanne in Wanne
››Wellness WC
Solar & Photovoltaik
››Therm. Solaranlage
››Das Systemhaus
››Der Röhrenkollektor
››Die Installation
››Der Solarkonfigurator
››Das SonnenEnergieHaus
››Solarthermie
››Photovoltaikanlage
Spenglerei
››Blecharbeiten
››PREFA Aluminiumdach
             

  |   Kontakt   |   Adresse - Anfahrt   |   Impressum   |   Ihre Meinung   |   Beratungsgespräch buchen   |